MindCrusher Studios

Die MindCrusher Studios => Allgemeines => Thema gestartet von: Mark Kaczkowski am 28.10.2008, 11:24

Titel: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Mark Kaczkowski am 28.10.2008, 11:24
Uns interessiert, wie unser Forumpublikum aufgestellt ist - haben wir nur Hörer, nur Sprecher, oder einen Mix aus beidem? Können wir hier in Zukunft auch Sprechergesuche posten?

Wir freuen uns auf rege Beteiligung!

Disclaimer: MindCrusher Mitarbeiter sind nicht stimmberechtigt.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: SEKCobra am 28.10.2008, 14:41
Tja, bislang nur für die Schule ;), aber wenn ihr mal nen Jugendlichen braucht sagt bescheid ;D
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Horus am 15.11.2008, 12:46
Hab nichts wo ich sprechen könnte, ansonsten würd ichs tun ;)
Hören tu ich im Moment nur euren Boon, hab mir mal Allimania angehört das ist mir aber dann dochn bischen zu stark für WoW Kiddys gemacht.
Warum ich nur WoW Hörspiele hör bzw. gehört hab? Ich habs mal sehr lange gespielt.

PS:
Tja, bislang nur für die Schule ;), aber wenn ihr mal nen Jugendlichen braucht sagt bescheid ;D
Gilt für mich genauso melde mich freiwillig solltet ihr nen Jugendlichen brauchen (werd jetzt 15)
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: DaCube am 18.11.2008, 23:41
Ich Spreche selber und höre auch viel^^
Also wenn mal eine Stimme gesucht wird ich wäre gerne dabei ;)

MFG

André
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: SEKCobra am 20.11.2008, 14:05
Ach ja:
Bin auch Österreicher, nur für den Fall dass das wichtig ist^^
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Knupperwhopper am 07.12.2008, 22:41
Zählen Selbstgespräche auch? Ich spreche und höre in der Regel eher Podcasts, Hörspiele sehr ab und zu nur.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Oda Plein am 08.12.2008, 18:54
Also ich ja...auch in Hörspielen....aber ich kann auch die Klappe halten wenn es sein muss.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Moon am 10.12.2008, 16:35
Ja ich scheibe auch selber.
Das letzte mal das ich gesprochen hab (also in einem Hörspiel) war in meinem eigenen das ich dann mitten in der "Produktion" abgebrochen habe da alle meine Sprecher nichts gemacht haben  >:( .
Ich hab dann versucht die anderen Charaktere auch zu sprechen hatte aber dann die Vielfalt nich mehr drauf (8 warens damals glaub ich), ausserdem hatte ich leider kein Geld für ein profesionelles Programm (also zum aufnehmen der Stimmen)...
Naja ich höre hauptsächlich eure Produktionen (Lands of Theoria, Die Korrektur des Handbuchsm, Der Boon 1+2 und Another World) und Allimania.
Ich hoffe ich konnte helfen.  : )
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Anita/Galinda am 11.12.2008, 20:34
Moon, dass Problem mit dem fehlgeschlagenen Projekt kenn ich nur zu gut *traurig in eine Ecke schau* Aber mein na ja, war halt ein indirektes Zeichen, dass meine Idee nicht besonders gut war^^
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Moon am 11.12.2008, 21:10
Ich will ja jetzt meine Idee nicht hochspielen aber die Sprecher haben echt nix gemacht nochnicht einmal den Text gelesen, naja...
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Dennis Pauler am 11.12.2008, 23:21
Hm, zeig doch mal her - vielleicht kann man da ja was machen. :-)
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Mark Kaczkowski am 11.12.2008, 23:22
Woher hattest Du denn die Sprecher?
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Moon am 12.12.2008, 20:59
Hauptsachlich ein paar Freunde von mir allerdings existiert nur noch der Anfang und ich möchte die Geschichte nicht weiterschreiben, ich habe sie geschrieben als ich WoW gespielt habe und ich möchte mich soweit wie möglich von der sucht distanzieren also habe ich fast alles gelöscht oder weggeworfen das mit WoW zutun hatte. Komischer Weise nur die Hörspiele nicht, naja ich schreibe wieder was wenn mein Alltag weniger stressig wird und ich eine Idee hab (und natürlich auch ein professionelles Programm, apropos gibt es da eine Empfehlung euerseits? Was benutzt ihr zum aufnehmen?)

Mfg Moon

PS:Vielleicht hätte ich nicht meine Freunde fragen sollen aber wer glaub einem heutzutage noch das man eine gute Idee im Bezug auf ein WoW-Hörspiel hat...

*Edit* Danke für die Hilfe bzw. das Zuhören äh.. Lesen.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Mark Kaczkowski am 13.12.2008, 16:59
Für's Schreiben der Bücher verwenden wir meistens das kostenlose CeltX (www.celtx.com) und für das Aufnehmen & Abmischen die verschiedensten Programme von Audition hin zu Audacity und anderen professionellen Tools.

*Edit* Danke für die Hilfe bzw. das Zuhören äh.. Lesen.
Kein Problem. :)
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Moon am 13.12.2008, 20:43
Ach Audacity hab ich auch versucht aber ich hatte extremes Rauschen, kann natürlich an meinem Mikro liegen aber ich bekomm ja ein Sennheiser *schwärm*. Gibt es denn auch eine Audacity Vollversion oder sowas in der Art den irgendwie habe ich das Gefühl das diese Aufnahmequalität iwe es sie z.B. bei AW gibt nicht durch Audacity erzielt wird...
Ach übrigens habe ich eine Idee für eine 2-teilige Story mal sehen wie sie sich entwickelt.

Mfg Moon

PS: Wenn ich dann mein Sennheiser hab und endlich das Aufnamheprogramm meines Vertrauens gefunden habe schicke ich euch mal eine Bewerbung mit nem Probefile.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Ralf »Searge« Pappers am 14.12.2008, 01:02
Es gibt nur eine Audacity Version. :) Und die Aufnahmequalität ist halt extrem abhängig vom verwendeten Mikro. Was AW betrifft, werden die unterschiedlichsten Produkte verwendet.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Nooxima/Marvin am 21.03.2009, 02:56
Ich höre und spreche

Hören tue ich Another World, Boon, Korrektur des Handbuches und Flötensuppe
Ich habe mal per Audacity ein paar Podcasts erstellt aber nur für eine kleine Community
Wenn ihr mal nen Sprecher sucht (bin 15 hab aber ein paar andre Stimmen drauf^^)
>>>>>>!!!Anschreiben!!!<<<<<<
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: P-Nut am 01.04.2009, 14:26
ich hab auch mal ne zeit lang selbst gesprochen und meine eigenen Geschichten geschrieben... daraus entwickelte sich dann das Songwriting das ich im Moment hauptsächlich mache, da ich auch gitarre, schlagzeug, bass, klavier, und alle möglichen arten von flöten (von irischen bis zu arabischen) spiele...... und seid 3 monaten auch mit *bitte nicht lachen* dudelsack angefangen habe.....
und wenn man lange genug ein instrument spielt fängt man irgendwann an zu schreiben keine ahnung warum... naja auf jeden fall würde ich gern mal wieder ein hörspiel sprechen wenn der ganze schulstress vorbei ist.  ;D

                        ...so jetzt habe ich wieder mein halbes leben erzählt aber macht ja nix !! ;D :P
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Mark Kaczkowski am 01.04.2009, 14:30
Wow, ein richtiges Multitalent. :D Würdest Du dann sagen, dass Du überall gleich gut bist oder doch irgendwo Präferenzen hast?
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: P-Nut am 01.04.2009, 14:42
hmm.... also am besten spiel ich Schlagzeug, weil ich das schon 10 Jahre mache. Bass und Gitarre hat den  folgenden Unterschied: Bass= 4 Saiten Gitarre= 6 Saiten spiel ich eigentlich beides gleich gut. Klavier wurde mir von meinen Eltern in der Grundschule aufgezwungen ;D was der Grund dafür sein könnte das ich es sehr selten spiele...*grins*  naja und wenn du schon mal ne Blockflöte in der Hand hattest sind die anderen da nicht wirklich anders außer in der Tonart und Blastechnik. ...soo kommen wir nun zum Dudelsack... es ist nicht so das man das niemals lernen könnte... es dauert nur verdammt lange bis endlich mal ein ton zu hören ist... mitlerweile bekomme ich das aber ganz gut hin aber da lässt sich noch viel verbessern... :P und da ich genau weis das diese frage noch von irgendjemandem kommt!

!! Nein ich trage keinen Kilt ich spiele nur das Instrument! 

Spielt eigentlich jemand von euch auch n Instrument??ß   hmm eigentlich könnte ich dazu ein neues Thema posten
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: ZeroTen am 07.05.2009, 20:24
Bis jetzt habe ich mir immer nur Hörspiele angehört.
Würde zwar gern sprechen, aber ich denke meine Stimme ist dafür nicht geeignet  :-\
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: SEKCobra am 08.05.2009, 16:56
Also ich denke jeder kann das ;)
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Zaradoom am 27.06.2009, 02:47
Bis jetzt bin ich noch ein braver Zuhörer, aber man kann ja nie wissen was in einem so schlummert  ;D

werd mir in naher zukunft mal ein passendes gerät besorgen um
vernünftige aufnahmen hinzukriegen und ne stimmprobe abgeben.

den rest überlasse ich euch, wenn ich manchmal ts-aufnahmen anhöre komm ich um ein verlegenes schmunzeln nicht rum wenn ich meine eigene stimme höre...  ::)

Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Grenzweg am 21.08.2009, 21:12
Moin,

also ich hatte bisher eine größere Sprecherrolle und eine kleinere.
Zur großen:
Ich hab bei einer Synchro vom Ur-Final Fantasy VII für die PSone mitgemacht. Das war von Fans aufgezogen worden. Ich hab da die Rolle von Cid übernommen. Man hat dann Takeausschnitte (als Videodatei) zugeschickt bekommen + Text. Jedoch ist es irgendwie nicht erschienen. Das war vor ca 2 Jahren.

Zur kleinen:
Das war für das Intro des Albums meiner Band: Ich hab einen Betrunkenen Punk auf einer Parkbank gespielt der einen Hund eines Hochnäsigen zur Weißglut bringt. Für die Aufnahmen ging es jedoch in ein hamburger Ton-Studio. Veröffentlichung des Albums erfolgt dieses Jahr.

Ich liebe Hörspiele. Meine Lieblingshörspiele/Hörbücher: "Der Herr der Ringe", "Blitzkrieg" (wobei das eher eine Lesung bzw Hörbuch ist), "Ein überdimensionales Meerschweinchen frisst die Welt" (die Ärzte Lesung - selten so gelacht), "Der Boon" 1+2, "Another World", sowie "Hin und nie mehr zurück".

Naja und wie ich schon bei meiner Vorstellung geschrieben habe bin ich Sänger einer Band, Songwriter und schreibe auch Bücher.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: P.S. am 28.08.2009, 09:36
Ich spreche (Neuvertonung, Hörspielprojekt) und höre (Drei ???, Point Whitmark, John Sinclair, Jack Slaughter, Hörspielprojekt, Mindcrushers).

Gerade lausche ich Another World. Obwohl Sci-Fi nicht so meine Welt ist finde ich es bislang sehr gut gemacht. Gestern hab ich mir die Serie VI reingezogen  - sehr geil gemacht (der Boon ist auch hammer).
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Hartmut am 24.12.2009, 14:46
Zum größten Teil lausche ich, hatte aber auch bei einigen Sachen bei Hoerspielprojekt.de mitgesprochen.
In Letzter Zeit leihe ich mein Stimmchen den The Movies Filmfiguren wenn es benötigt wird. Ansonste mach ich lieber Musik.
Hätte allerdings auch mal wieder Lust bei was größerem mitzumachen.
Titel: Re:Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Frank Hammerschmidt am 04.04.2010, 22:44
Ich spreche nicht. Dafür habe ich einfach keine Begabung. Ich schreibe lieber Skripte und werde mich in Zukunft vielleicht auch mal ans cutten wagen. Das ich es mit dem Sprechen nicht so habe, musste vor einigen Monaten ein WDR-Team am eigenen Leib erfahren, die für die Sendung Markt ein Interview mit mir machten und doch einige Takes wiederholen mussten. Irgendwie habe ich zu grosses Lampenfieber, wenn ich aufgenommen werde.
Titel: Re:Sprecht ihr selber?
Beitrag von: ansuess am 14.06.2010, 14:11
Ich bin noch frisch dabei und daher habe ich auch nicht die Umfrage genommen. Momentan habe ich ein Märchen gelesen, ein Gedicht und einen Text für einen Audioclub gesprochen und bei neuvertonung.de eine kleine Rolle in den ? ? ? gesprochen.

Ich hoffe aber, das es noch mehr und mehr wird.

Weiterhin versuche ich mich auch am Schreiben eines eigenen Scripts. Und das nur deshalb, weil mich ein Sprecher als Kater so fasziniert hat, das ich diesem ein eigenes Hörspiel geben möchte :)
Titel: Re:Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Frank Hammerschmidt am 17.06.2010, 21:55
Vielleicht versuche ich es in Zukunft doch mal. Zumindest habe ich mir gerade ein Zoom H 2 bestellt, hauptsächlich um Geräusche aufnehmen zu können, aber vielleicht spreche ich ja auch mal einen Passanten oder so etwas^^
Titel: Re:Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Telliminator am 18.06.2010, 21:56
Ich versuchte mich auch schon im Sprechen und habe technisch mitgeholfen die Splitterwelt LowMotionMovies mit zu "vertonen". Aber ich bin mehr so der Mann für den Backround, die Technik, Bearbeiten von Sounds usw. Werde aber in unserem neuen Projekt auch einen Sprechpart übernehmen, sonst gehöre ich aber hauptsächlich zu den Konsumenten von Hörspielen/-Büchern.

Würde gerne mehr über´s sprechen lernen erfahren, kann man das überhaupt lernen? So autodidaktisch? Gibts da vielleicht auch Bücher zu, wie z.B. zu Atemtechnik, Intonation? Vornehmlich vielleicht was kostenfreies?
Titel: Re:Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Ralf »Searge« Pappers am 20.06.2010, 19:58
Kostenfrei ist schwierig. Ich selber kenne nur zwei Bücher zum Thema, die aber nicht umsonst zu haben sind.
Titel: Re:Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Telliminator am 20.06.2010, 21:31
Ich hab zwar schon ein wenig rumgegoogelt, aber irgendwie will ich nicht so recht was finden. Meistens find ich nur Bücher für Fremdsprachen... , das Internet ist so voll von Zeugs, dass man das Spezielle nicht immer findet.

Wie lauten denn die Titel der beiden Bücher? Falls die Bücher nicht so teuer sind kann ich mir vielleicht eins leisten. Schonmal Danke.
Titel: Re:Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Ralf »Searge« Pappers am 20.06.2010, 22:31
Michael Rossié: Sprechertraining. Texte präsentieren in Radio, Fernsehen und vor Publikum (Econ Verlag).
Der Kleine Hey: Die Kunst des Sprechens (Schott Verlag).
Der Hey kostet ca. 15€. Beim Rossié weiss ich das leider nicht mehr.
Titel: Re:Sprecht ihr selber?
Beitrag von: sawmaniac am 20.06.2010, 22:38
Guckst Du hier! (http://www.sprechertraining.de/de-startseite)
Titel: Re:Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Telliminator am 21.06.2010, 20:14
Super Danke. Kaum hat man mal so einen Titel beim Bücherdienst eingegeben schon spukt der hunderte von ähnlichen / verwandten Büchern aus. Ach das Internet ist ja so prima  :o

"Der kleine Hey" gibts in mehreren Varianten, als Buch ohne DVD, als Buch mit DVD oder nur DVD. Interessant ist, das das Buch von einem Musikverlag gemacht wird.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Varuna am 04.03.2012, 19:26
Ich Spreche selber und höre auch ziemlich viel. :icon_music:
Bisher Spreche ich bei Soundtales Productions, GBB-Media und Biohazzard Studios mit + eine kleine Nebenrolle in einem komerziellen HSP und eine Synchronisation in einem Machinima Filmchen.

Wenn hier mal eine Stimme gesucht wird und ihr meine mögen solltet....ich wäre gerne dabei :-*
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: peter4171 am 27.03.2012, 20:43
Ich spreche meist selbst. Bisher für Mindcrushers, Innovative Fiction, Soundtalesproductions, Blackdays und Friends Records.
Da ich wegen Umzugs technisch momentan zwangspausieren muss, überlege ich momentan vielleicht auch mal ein Skript für ein Hörspiel und/oder Animationsfilm zu schreiben.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Grenzweg am 06.12.2012, 07:54
Wird zeit meinen Eintrag mal zu aktualisieren  ;D

Ich spreche mittlerweile selber viel und bin auch als Autor und Produzent bei den Seelenbrand-Studios (eigene Schmiede seelenbrand-studios.de) tätig.
Bei den Hörspielen "The Prince of Darkness" und "Das Navi des Grauens" war ich jeweils als Autor, Regisseur, Sprecher, Cutter, Casting Koordinator und Musiker tätig.
Ich verfüge über ein kleines eigenes Studio und produziere darüber Musik (ich bin Studiomusiker Rock/Pop und produziere ab und an mal Musik für Hörspiele) und eigene Hörspiele.
Derzeit verfüge ich über etliche Ideen und Skript-Entwürfe für neue Hörspiele, was momentan eher an der Umsetzung scheitert (zumeist Sprecherbedingt).

Weiter Produziere ich, wenn es die Zeit denn zulässt, kleine Kurzfilme und Musikvideos (zu eignen Songs).
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Varuna am 06.12.2012, 08:04
Huhu !

Das freut mich, das sich so viel bei Dir getan hat  :icon_music:
Was ich richtig Gut finde ist, das ihr Altersfreigaben mit einbringt !

Schade finde ich, das man von euch nicht so viel mit bekommt...zumindest ich nicht...denn die Freie Stellen / Bewerbung finde ich großartig.

L.G
Kerstin
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Grenzweg am 06.12.2012, 20:20
Hallo,

das mit den Altersfreigaben sind natürlich von uns nur schätzungen. Steht auch so im Impressum. Kamen wir darauf, da einige Eltern mit Kindern nachgefragt haben.

Naja wir sind relativ neu auf dem Markt. Eigentlich wollte ich ein reines Studio für meine Band und meine Musik-Soloprojekte  einrichten. Hörspiele kamen erst so 2010 dazu. Ich bin ein kreativer Mensch und liebe Hörspiele ebenso wie die Musik :D

Ich hab das alles auch nur aufgrund der Freude daran aufgebaut. Ob es sich letzten Endes rumspricht oder nicht, ist für mich nicht maßgeblich. Hauptsache der Spaß spielt da mit :D

Übrigens sind die Mindcrushers ebenfalls daran schuld :D Grade solche Hörspiele wie Another World!

Schönen Gruß
Malte
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Ralf »Searge« Pappers am 06.12.2012, 20:51
Freut uns, wenn wir jemanden an dieses Medium heranführen konnten (boah, geiler Satz, oder? ;) ).
Auf Another World bin ich auch mächtig stolz, auch wenn es ein wenig in die Jahre gekommen ist. Gefällt mir aber immer noch.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Grenzweg am 07.12.2012, 14:02
Ja grade Another World finde ich einfach von der Stimmung her grandios gemacht. Von den talentierten Sprechern brauch ich ja gar nicht erst anzufangen. Ist einfach Klasse. Nur schade dass man da nichts mehr von hört, aber ich denke das wird seine Gründe haben.
Gleiches Problem hab ich derzeit mit meinem Hörspiel "The Prince of Darkness". Erste Folge mit super Resonanz rausgebracht und seid dem komm ich an die Sprecher nicht mehr ran (Skripte sind für die ersten 4 Folgen bereits geschrieben). Die Serie soll eigentlich um die 7-10 Folgen beinhalten. Aber was will man machen. Da sind einem dann doch die Hände gebunden. Ich weiß nicht wie oft ich schon drüber nachgedacht habe die Serie einzustampfen und einen Roman drauß zu machen, oder noch mal komplett von Null zu starten.  Aber ich schweife ab :D

Ich denke am meisten haben mich die Hörspiele vom WDR (Herr der Ringe, der Kleine Hobbit), die Neuauflage von "Dorian Hunter - Dämonenkiller" (vom Zaubermond Verlag, bzw Folgenreich) und halt solche Hörspiele wie "Another World" und teils "Der Boon" geprägt. Und generell stöber ich immer wieder mal im Netz nach neuen interessanten Hörspielen zumeist von freien und kostenlosen Anbietern.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: sataan am 05.02.2013, 18:37
Dann wage ich mich auch mal in den Thread ;)

Ich höre, dafür aber viel und gern ^^

Mal angenommen man würde sich gern mal am Sprechen versuchen, habt ihr zufällig einen Vorschlag wo man Texte beziehen könnte die dafür genutzt werden dürfen? Bin da seit längerem auf der Suche, aber noch nicht wirklich fündig geworden ^^
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Dennis Pauler am 05.02.2013, 21:53
Da empfehle ich das "Projekt Gutenberg": http://www.gutenberg.org/wiki/DE_Hauptseite

In diesem Projekt sind viele gemeinfreie Texte von bekannten (alten) Autoren verfügbar.
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Ralf »Searge« Pappers am 05.02.2013, 21:57
In dem Fall hilft manchmal einfach eine radikale Umbesetzung. Auch und trotz der ersten Folge. Entweder baut man die Stimmenänderung ein oder man ignoriert das einfach. Fände ich jedenfalls einen gangbaren Weg.

Gleiches Problem hab ich derzeit mit meinem Hörspiel "The Prince of Darkness". Erste Folge mit super Resonanz rausgebracht und seid dem komm ich an die Sprecher nicht mehr ran
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Grenzweg am 06.02.2013, 21:02
Ja, ich habe jetzt gott sei Dank wieder fast alle zusammen (bis auf einen). Die erste Folge wird einfach als "Reloaded" neu gemacht. Die Planung steht auch schon wieder.  Es werden auch zeitgleich Folge 2 und 3 aufgenommen. Der Spaß und der Optimismus ist zurück :D
Aber bereits in der Dritten Folge kommen weitere neue Rollen hinzu. Aber das wird schon.

In dem Fall hilft manchmal einfach eine radikale Umbesetzung. Auch und trotz der ersten Folge. Entweder baut man die Stimmenänderung ein oder man ignoriert das einfach. Fände ich jedenfalls einen gangbaren Weg.

Gleiches Problem hab ich derzeit mit meinem Hörspiel "The Prince of Darkness". Erste Folge mit super Resonanz rausgebracht und seid dem komm ich an die Sprecher nicht mehr ran
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Gunter Mund am 22.03.2014, 18:28
Ist hier noch jemand? Hallo? Hallo..hallo. Sieht nicht so aus, aber ich versuche es trotzdem. Ich bin neu hier im Forum und hab mich einfach auf gut Glück angemeldet. Werde jetzt einen kleinen Wiederbelebungsversuch starten. Und falls jemand was mit mir machen will... ich spreche gerne :).
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Ralf »Searge« Pappers am 12.04.2014, 22:45
Ist halt ein Produktionsforum, da wird nicht unbedingt immer viel gepostet. :)
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: BlackGod am 07.09.2015, 02:41
Habe bisher leider nichts offiziel gesprochen aber habe riesen Lust mal als Gastsprecher oder feste Rolle wo mitzumachen. Hoffe über dieses forum da was zu erreichen :)

und ihr macht super arbeit searge, liebe eure hörspiele, bin damals durch der boon zu euch gekommen ;)
Titel: Re: Sprecht ihr selber?
Beitrag von: Ralf »Searge« Pappers am 09.09.2015, 22:15
Am besten mal bei Oda nachfragen. Die ist für die Sprecher bei uns zuständig.